Wichtige aktuelle Informationen

 

Anmeldung für Fieberambulanzen - Corona: 0151 64193419

Anmeldung für Videosprechstunde: 0174 827554

 

AU-BESCHEINIGUNG FÜR PATIENTEN, DIE SICH IN QUARANTÄNE BEFINDEN

GRUNDSÄTZLICH GILT:

Ist der Patient krank, weil er zum Beispiel stark hustet oder Fieber hat, kann der Arzt eine AU-Bescheinigung ausstellen.

Zeigt der Patient hingegen keine Symptome, kann der Arzt keine AU-Bescheinigung ausstellen. Das gilt auch, wenn der Patient positiv getestet wurde.

Bei Patienten, für die eine Quarantäne aus infektionsschutzrechtlichen Gründen angeordnet wurde, muss im Hinblick auf das Ausstellen einer AU-Bescheinigung zwischen zwei Fällen unterschieden werden:

1. Quarantäne
a) Aber keine Symptome

Für Personen, die sich in einer behördlich angeordneten Quarantäne aufgrund des Coronavirus befinden, aber keine Krankheitssymptome aufweisen, muss der Vertragsarzt auch keine AU-Bescheinigung für den Arbeitgeber ausstellen.
Dies gilt auch für positiv auf SARS-CoV-2 getestete Personen, die keine Symptome aufweisen.

In diesem Fall ist die Entgeldfortzahlung durch den Arbeitgeber über die Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz gesichert. Der Patient reicht dazuden behördlichen Bescheid über die Anordnung der Quarantäne beim Arbeitgeber ein. Der Arbeitgeber wiederum kann sich die Lohnfortzahlung über die zuständigen Behörden erstatten lassen.

1. Quarantäne
b) Und entwickelt Symptome

Sobald ein Patient, der bisher symptomfrei war, während der Quarantäne erkrankt, besteht von diesem Zeitpunkt an Arbeitsunfähigkeit. Bei Arbeitsunfähigkeit ist also trotz Quarantäne eine AU-Bescheinigung durch den Arzt erforderlich.

2. Quarantäne und Symptome

 Bei einer bestätigten Infektion mit dem Coronavirus und Krankheitssymptomen stellt der behandelnde Vertragsarzt eine AU-Bescheinigung aus. In diesem Fall erfolgt die Lohnfortzahlung durch den Arbeitgeber, der diese aber nicht vom Bundesland erstattet bekommt.

AU-BESCHEINIGUNG FÜR PATIENTEN, DIE MITTELBAR KONTAKT ZU EINEM VERDACHTSFALL HATTEN

Immer mehr Arbeitgeber bitten Mitarbeiter, die mittelbar Kontakt zu einem Verdachtsfall hatten, vorsorglich zu Hause zu bleiben, bis das testergebnis vorliegt. Auch hier gilt:

Ist der Betroffene nicht krank, kann der Arzt keine AU-Bescheinigung ausstellen.

Bleiben Sie gesund!!!

Ihr Team der Praxis Dres. Schneider

Diese Seite benutzt Cookies für eine optimale Darstellung. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Skip to main content

Nachrichten aus der Medizin

Eine uralte Substanz weckt Hoffnungen im Kampf gegen Asthma, Rheuma und Neurodermitis

Die mediale Berichterstattung, insbesondere natürlich der medizinische Bereich, ist seit Wochen fast ausschließlich von der Corona-Pandemie...

Weiterlesen

Ein neuer Ansatz in der COVID-19-Behandlung lässt Forscher hoffen

Das Tempo, mit dem sich das neuartige Corona-Virus ausbreitet, fordert möglichst schnelle Lösungen in der Wissenschaft. Weltweit untersuchen tausende...

Weiterlesen

Schwangere sollten Parabene meiden

Paraben ist ein Stoff, der häufig als Konservierungsmittel in Kosmetika eingesetzt wird. Der Zweck von Methyparaben, Propylparaben und ähnlichen...

Weiterlesen

Beweglichkeit und Schmerzfreiheit trotz Handarthrose

Nicht wenige Menschen kennen die Alltagsprobleme, die eine Arthrose an der Hand mit sich bringen kann: Schon ein etwas festerer Händedruck kann...

Weiterlesen

Zahlen und Daten zur Verbreitung des Coronavirus: Stand 11.03.2020

Obwohl die Medien kein anderes Thema mehr zu kennen scheinen als die Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 fühlen sich viele Menschen nach wie vor...

Weiterlesen

Coronavirus SARS-CoV-2: Auch die Augen können betroffen sein

Das medizinische Fachblatt Medical Tribune (MT) berichtet in einem Online-Beitrag über ein Symptom bei einer Infektion mit SARS-CoV-2 (Coronavirus),...

Weiterlesen

Verbot von Massenveranstaltungen auch in Deutschland?

Kommen viele Menschen auf engem Raum zusammen, begünstigt dies die Verbreitung von Krankheiten, die per Tröpfcheninfektion von Mensch zu Mensch...

Weiterlesen

Das Corona-Virus in Europa

Es ist das gesellschafts- und gesundheitspolitische Thema dieser Tage: Das Covid-19-Virus, besser bekannt als Coronavirus, seine Verbreitung und die...

Weiterlesen

Beruf + Familie = Stress

Weihnachten gilt als Fest der Besinnlichkeit. Die Realität sieht allerdings gerade in den letzten Wochen vor dem 24. Dezember in der Regel meist...

Weiterlesen

Psychische Erkrankungen bei Schulkindern erfordern eine bessere Versorgung

Der Kinder- und Jugendreport 2019, für den im Auftrag der Krankenkasse "DAK Gesundheit" am Lehrstuhl für "Gesundheitsökonomie und...

Weiterlesen

Cholesterin und Osteoporose - ein indirekter Zusammenhang

Während Cholesterin immer stärker zum Inbegriff eines negativen Gesundheitsmarkers wird und die medizinischen Leitlinien die entsprechenden...

Weiterlesen

Nüsse reduzieren Gewichtszunahme

Mit Hilfe von Nüssen abnehmen? Was angesichts des bekannt hohen Fettanteils der Hartschalenfrüchte zunächst einmal widersinnig klingt, bestätigen nun...

Weiterlesen